n w    w w w w

baner
You are here:   Start Privat persönliches
large small default
persönliches


Liebe
persönliches

Natürlich kommt auch die Liebe bei mir nicht zu kurz.

Meine Liebe gehört meiner Frau Monika.

Monika kommt zwar aus der damaligen Nachbargemeinde Neubiberg, kennen gelernt habe ich Sie jedoch - wie könnte es anders sein ? -  in München beim Tanzen.

Am 30.07.2004 war Hochzeit!

 
Oktoberfest - Wiesn
persönliches

Als gebürtiger Münchner bin ich bekennender Wiesn-Fan. Für mich ist das Oktoberfest die beste friedliche Völkerverständigung. Auch, wenn Manche über den Durst trinken, der Großteil der Besucher ist normal und vor allem gut gelaunt.

Die Wiesn besteht nicht nur aus kotzenden Besoffenen. Sie ist eine Verbindung von alter bayerischer Tradition mit der modernen globalen Welt. Sozusagen im Fun-Sektor die Verbindung von "Laptop und Lederhose".

Aber am interessantesten auf der Wiesn sind nicht die Fahrgeschäftse, sondern die Besucher selbst. Hier kann man die verschiedenstens interessanten, lustigen, skurilen, bodenständigen, ausgeflippten Typen sehen. Und das ohne in die jeweiligen Länder fliegen oder Eintritt in einen Zoo zahlen zu müssen.

 
Tanzen
persönliches

Meine größte Leidenschaft ist das Tanzen

Tanz ist für mich Ausgleichssport zur Büroarbeit. Ich betreibe Tanzen nicht wettkampfmäßig, dazu fehlt mir die Zeit für's Training. Ich Tanze, um meinen Körper fit zu halten und weil es sehr viel Spaß macht. Bei den Kursen bin ich bis einschließlich Goldstar 4 gekommen.

Meine Lieblingstänze sind Slowfox und Boogie.

Am 23.07.2000 legte ich mit meiner Partnerin Monika in der Tanzschule im Deutschen Theater die Prüfung zum höchsten deutschen Tanzsportabzeichen des ADTV (allgemeiner Deutscher Tanzlehrer-Verband), dem Super-Goldstar Rang 3 ab.
Die unabhängige Prüferin einer anderen Tanzschule gab uns hierbei bei allen Tänzen die volle Punktzahl.

 
Urlaub
persönliches

 

Wenn ich verreise, dann sehr gerne nach Südtirol, genauer nach Dorf Tirol, oberhalb Merans. Das klingt jetzt so nach Rentnerurlaub. Ist es aber nicht, denn ich gehe dann gerne Bergsteigen. Die Berge um Meran sind sozusagen meine Hausberge geworden. Hier gibt es für jede Kondition die richtige Tour und dann anschließend ein paar entspannte Runden im Swimmingpool der Pension. Und was noch hinzukommt:

 

Hier ist die Landschaft genauso traumhaft wie das Essen und Trinken.

 

 

 
Fotografie
persönliches

Bereits in meiner Jugendzeit habe ich mit dem Fotografieren begonnen. Auch mein Vater war Hobbyfotograf und Filmer (damals noch mit Super8). Ich habe mit analogen Spiegelreflexkameras begonnen und bin natürlich nun auf die digitale Fotografie umgestiegen.

Eine Auswahl von Bildern ist als Diaschau auf der Startseite zu sehen.

Gerne Fotografiere ich Landschaften, besondere Motive. Aber ich mache natürlich auch Sport-Aufnahmen für die Turnerschaft Jahn München.

 
Sport
persönliches

Mit dem Sport bin ich seit meiner Kindheit verbunden.

 

 

 

Bereits meine Eltern hatten sich im Sportverein Turnerschaft Jahn München v. 1887 e.V. kennengelernt.

Ich selbst bin seit über 40 Jahren Mitglied dieses Münchner Großvereins (der Größte ohne Fußballabteilung).

In Kinderzeiten war ich aktiver Gerätturner, später kam die Vorliebe für Gymnastik und Tennis.

Leider schaffe ich es derzeit aus Zeitgründen nicht mehr sehr oft aktiv zu sein. Dafür halte ich mich mit regelmäßigen Tanzen fit (siehe eigene Seite hierzu).

Oder ich gehe im Urlaub Wandern.