n w    w w w w

baner
You are here:   Start Südtirol
large small default
Südtirol-Informationen

Hier gehts direkt zur Webcam von Dorf Tirol



Südtirol 2016
Südtirol

Eindrücke aus Südtriol 2016

Alle Bilder können bei mir über meine Firma Eberwolf bestellt werden.

20160826_194417_i
20160826_211954_i
20160829_113207_i
20160829_194423_i
20160830_213730_i
IMG_4078_i
IMG_4081_i
IMG_4084_i
IMG_4102_i
IMG_4111_i
IMG_4117_i
IMG_4123_i
IMG_4129_i
IMG_4141_i
IMG_4150_i
IMG_4162_i
IMG_4168_i
IMG_4180_i
IMG_4192_i
IMG_4207_i
IMG_4229_i
IMG_4250_i
IMG_4253_i
IMG_4292_i
IMG_4313_i
IMG_4322_i
IMG_4349_i
IMG_4368_i
IMG_4374_i
IMG_4389_i
IMG_4410_i
IMG_4455_i
IMG_4521_i
IMG_4534_i
IMG_4562_i
IMG_4564_i
IMG_4588_i
IMG_4609_i
IMG_4612_i
IMG_4650_i
IMG_4655_i
IMG_4676_i
IMG_4712_i
IMG_4718_i
IMG_4773_i
IMG_4775_i
IMG_4784_i
IMG_4793_i
IMG_4815_i
IMG_4826_i
IMG_4829_i
IMG_4832_i
IMG_4838_i
IMG_4844_i
IMG_4856_i
IMG_4868_i
IMG_4871_i
IMG_4877_i
IMG_4880_i
IMG_4895_i
IMG_4899_i
IMG_4907_i
IMG_4913_i
IMG_4928_i
IMG_4938_i
IMG_4958_i
IMG_4964_i
IMG_4994_i
IMG_5049_i
IMG_5057_i
IMG_5094_i
IMG_5139_i
IMG_5159_i
IMG_5181_i
IMG_5183_i
IMG_5189_i
IMG_5192_i
IMG_5213_i
IMG_5218_i
IMG_5221_i
IMG_5224_i
IMG_5230_i
IMG_5245_i
IMG_5250_i
IMG_5254_i
IMG_5266_i
IMG_5269_i
IMG_5293_i
IMG_5305_i
IMG_5317_i
IMG_5326_i
IMG_5338_i
IMG_5359_i
IMG_5362_i
IMG_5371_i
IMG_5377_i
IMG_5383_i
IMG_5387_i
IMG_5392_i
IMG_5395_i
IMG_5398_i
IMG_5407_i
IMG_5449_i
IMG_5464_i
IMG_5467_i
IMG_5470_i
IMG_5485_i
IMG_5509_i
IMG_5533_i
IMG_5554_i
IMG_5557_i
IMG_5560_i
IMG_5566_i
IMG_5575_i
IMG_5581_i
001/115 

© aller Bilder bei Wolfgang Eberle
 
Webcams im Meraner Land
Südtirol

Wer Südtirol, vor allem das Meraner Land vermisst, für den gibt es hier eine ganze Reihe an Webcams, für einen virtuellen Kurztripp:


http://www.meranerland.com/de/urlaubsinformationen/service/webcams.html

 
Törggelen und Buschenschänke
Südtirol

Ursprünglich war Törggelen eine Form der Weinverkostung unter Winzern. Die Winzer trafen sich nach der Erntezeit, um den ersten Wein nach der Lese, den "Nuien" zu probieren, dabei wurden in geselliger Runde Erfahrungen ausgetauscht und die lokalen Spezialitäten verkostet.
Dazu gab es die unter freiem Himmel gebratenen Kastanien, "Keschtn" genannt, dazu den süßen Most, den Sußer, und meistens auch die süßen Bauernkrapfen mit Mohn- oder Kastanienfüllung. Mit den Kastanien als Grundlage ließen sich mehrere Weine verschiedener Winzer an einem Tag probieren, ohne die Auswirkungen des Alkohols zu merken.

Als Zeichen für die Verkostung brachten die Winzer an den Häusern einen Buschen an. Heute sind die Buschenschänken meist urige Wirtshäuser, die zum Einkehren einladen.